80 Jahre Clemens Probst – Herzlichen Glückwunsch !!!!

Man glaubt es kaum aber am 01.08.2020 wurde unser Clemens 80 Jahre alt.

Eine kleine Abordnung von Kirchenchor Wachendorf gratulierte unserem Ehrensänger und überreichte ihm einen Geschenkkorb. Über 60 jahre warst du lieber Clemens bei uns im 1.Tenor und hast mit viel Liebe und Herzblut unseren Verein mit geführt und dich engagiert bei zahllosen Veranstaltungen und Auftritten. Mit deinem künstlerischen Talent hatten wir immer die richtigen Requsiten für unsere Konzerte oder auch für die Liederabende. Auch unsere Tenöre vermissen dich sehr den so wie du mit Herzblut und Leidenschaft die Lieder gesungen hast, das war ansteckend und machte uns allen Freude. Auch dein Engagement in Wachendorf ist einfach Klasse. Für unser Dorf hast du dich in Vereinen und Gruppen eingebracht mit gegründet und andere Motiviert mitzumachen. Wachendorf lag und liegt dir sehr am Herzen, die Geschichte unserer Heimat, die zahllosen Lieder die du uns beigebracht hast und die kammeradschaft und Freundschaft die du uns vorgelebt hast sind einmalig und dafür Danken wir dir von Herzen. Wir wünschen dir noch viele Jahre zusammen mit deiner Gerda und hoffen auf noch viele Lieder die wir mit dir zusammen singen dürfen.

was würde besser zu dir passen als die erste Strophe eines Chorliedes das du für so viele Sängerkammeraden schon gesungen hast:

Wie grüsst uns der Morgen so traut und schön,
wenn Freunde das Leben durchzieh’n,
wenn biedere Herzen sich treu vereint
und Blumen der Liebe erblühn.
Drum reich mir deine Hand,
wir schlingen neu das Band.
Das höchste Glück auf dieser Welt,
das ist ein Herz das zu uns hält,
in Kampf und Not, in Freud und Lust,
steht fest die Freundesbrust.